Episode 07: Feindesland

Die U.S.S. DEFENDER wurde zu einer dreimonatigen Scout-Mission in den Gamma-Quadranten abkommandiert und beobachtet – getarnt – die Truppenbewegungen des Dominion. Auf Empfehlung des Wissenschaftsrates der Föderation befindet sich zudem eine Abordnung von Wissenschaftlern an Bord, die diese einmalige Gelegenheit zur Forschung nicht verstreichen lassen soll. Doch nach zwei Monaten Dauergebrauch versagt die Tarnvorrichtung ihren …

Es wird Zeit …

… dass wir den Jem’Hadar mal richtig die Hölle heiß machen!           Heute Abend gehts weiter mit der 7. Defender-Episode “Feindesland”.

Erste Wallpaper der USS Defender

Sonntag, schlechtes Wetter … also hab ich die Zeit mal nicht zum Schwimmen genutzt, sondern Heiko Modell in den Weltraum versetzt. Das sind die ersten Versuche:           Sobald ich ein paar mehr habe, gibt’s eine kleine Galerie mit Schiffswallpapern.

U.S.S. DEFENDER – Das Modell

Ein Realmodell der USS Defender im Maßstab 1:2500, in liebevoller Kleinarbeit zusammengebaut aus zwei Modellbausätzen der Enterprise-E, plus einigen selbstgemachten Decals (Abziehbilder für die Beschriftung). Vielen lieben Dank nochmal an den Modellbauer, Heiko Petersen! Das gute Stück hat selbstverständlich einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch . (C) 2012 Modell: Heiko Petersen.

U.S.S. DEFENDER im Maßstab 1:2500

Freude schöner Götterfunken …  http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=4969.0 Ja ist denn heute Weihnachten? Da baut tatsächlich jemand meine DEFENDER als Real-Modell, mit Reg und allem! Ist zwar gekitbasht, sieht aber geil aus . Und das beste ist: Ich bekomme das gute Stück frei Haus geliefert, wenn es fertig ist!  Natürlich habe ich mich bei dem Modeller, Heiko Petersen, …