Der erste SF3DFF-Storyband “Freund und Feind”

Freund und FeindDer erste FanFiction Sammelband von SF3DFF.de.vu ist nun endlich fertig und bereit, von euch gelesen zu werden. Das Thema “Freund und Feind” bietet einigen Raum für Spannung und Dramatik: ausweglose Situationen, folgenschwere Entscheidungen, die Überwindung von Feindbildern Vorurteilen – aber auch viel Action und Spaß.

Ohne lange Umschweife wünsche ich euch gute Unterhaltung auf den kommenden 144 Seiten.

Geschichten von Rene Barz, Adriana Wipperling, Ralf Moryson und Dietmar Kindla.
Cover: Rene Barz

Download

Vorwort

Herzlich Willkommen,
geneigter Leser, zum ersten FanFictionsammelband des www.sf3dff.de.vu.
Nach genau zwei Jahren, die unser kleines Forum nun besteht, ist es nun gelungen, fünf
herausragende Talente der Star Trek FanFictionszene zu vereinen, um einen FanFiction
Wettbewerb durchzuführen. Das Thema drehte sich um „Freund & Feind“. Am Ende dieses
Contests stehen nun fünf einzigartige und spannende Geschichten, die wir exklusiv in diesem
Sammelband präsentieren möchten. Unsere Autoren sind bis auf einen, bereits bekannte Namen
im FanFictionbereich, die sich schon mehrfach durch ihre Originalität, ihre liebe zum Detail und
auch zu Star Trek ausgezeichnet haben. Jeder von ihnen arbeitet gerade an mehreren Serien und
Projekten, welche das Fandom aufhorchen lassen werden.
Allerdings haben wir auch einen Neuzugang, der mit seiner Geschichte, in diesem Band sein
Debüt gibt. D. Kindla ist sein Name und mit seiner Geschichte, wird er sicher viele Fans erobern
können. Ich wünsche ihm dabei viel Glück.

Wir:
- T. Pick (Friend & Foe)
- A. Wipperling (Eine für Alle)
- R. Barz (Old Warriors)
- R.M. Moryson (Collateral Damage)
- und D.Kindla (A New Breed)

wünschen Ihnen, geneigter Leser viel Spaß und gute Unterhaltung mit unseren Geschichten und
hoffen auf Ihr Feedback. Für Kritik, Fragen und Anregungen stehen wir gerne unter folgenden
Adressen:

- fleetadmiral_joran_Belar@gmx.net
- www.sf3dff.de.vu

Zur Verfügung.

Ludwigshafen am Rhein, den 08.07.2008
Thorsten Pick (ADMIN und Herausgeber)

Hinterlasse eine Antwort

*